#1

Drehzahlregelung

in Elektro 29.01.2020 22:48
von wnieuwkamp • 53 Beiträge

Im Horizontalflug reicht 300 W elektrische Leistung, bei de Achten über Kopf sind es 400 W. Normales Modell, 150 cm Spannweite, 1600 g Gewicht.

Da bietet sich die Regelung der Drehzahl an, als Funktion des Leinenzugs. Mit einem Beschleunigungssensor ergibt sich folgendes Diagramm:

https://addpics.com/i/s0a-1-6e3d.jpg][/url

Dabei muss die Luftschraube nur soviel Steigung und Durchmesser haben, dass der Motor bei maximaler Drehzahl nicht überlastet wird.
Fragen zum System beantworte ich gerne.

Gruß,

Wolfgang

nach oben springen

#2

RE: Drehzahlregelung

in Elektro 03.02.2020 08:48
von frank_wadle • 8 Beiträge

Hallo,

das Thema ist recht alt. Seitdem ernsthaft F2B elektrisch betrieben wird, stellen sich die Piloten die Frage, was überhaupt das Ziel der Regelung sein soll.
Konstante Drehzahl?
Konstanter Leinenzug?
Konstante Fluggeschwindigkeit? (relativ zur Luft)
Konstante Fluggeschwindigkeit? (relativ zum Boden)

Alles hat Vor- und Nachteile. Und theoretisch kennen wir diese alle. Dennoch fällt es schwer zu sagen welche dieser Varianten die beste ist.
Ich vermute daher die Lösung liegt irgendwo dazwischen. Ein System also, das nachregelt wenn der Leinenzug weg ist, aber ihn nicht zu 100% konstant hält, nur eben etwas nachregelt. Das System müsste zudem auch „Gas geben“ wenn man gegen den Wind fliegt, also versucht die Geschwindigkeit relativ zum Boden konstant zu halten, aber wie zuvor, eben nur etwas nachregelt und nicht die Geschwindigkeit genau konstant hält. Ein System das im Steigflug und über Kopf etwas mehr Schub liefert, aber eben nur „etwas mehr“, damit die Drehzahlsprüngeund die damit verbundenen Drehmomentsprünge nicht zu groß werden.
Also im Grunde ein bisschen was von allem kann. Ein Kompromiss.
Ich hatte letztes Jahr das Vergnügen ein Modell von Dietmar zu fliegen. Dieses war mit dem aktiven Igor Timer ausgerüstet. Dietmar hat sehr viel Zeit darauf verwendet den Timer und Regler genau einzustellen. Er versteht wie kein zweiter die Zusammenhänge des Systems. Und das Modell ging entsprechend phantastisch! Genau wie oben beschrieben.

Grüße
Frank Wadle

nach oben springen

#3

RE: Drehzahlregelung

in Elektro 03.02.2020 10:55
von wnieuwkamp • 53 Beiträge

Hallo Frank,

Um zu verstehen, warum Dietmars Modell so gut fliegt, wäre es hilfreich ein Castle Data Logging Diagramm zu haben.

Wenn erforderlich, kann ich dazu ein Castle Phoenix Edge Lite 50 zur Verfügung stellen.
Gruß,

Wolfgang

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ludwig
Forum Statistiken
Das Forum hat 42 Themen und 236 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen